Record Store Day 2015

Record Store Day 2015

“So’n Download ist zwar ganz ok, aber meilenweit entfernt von einer 180 Gramm Vinylpressung!” – Olli Schulz
Liebe Freunde des schwarzen Golds,

wir freuen uns sehr euch die offizielle Liste der exklusiven Releases zum diesjährigen Record Store Day am 18. April präsentieren zu dürfen.

Wie immer sind diese Veröffentlichungen streng limitiert und werden ausschließlich in den teilnehmenden, unabhängigen Plattenläden erhältlich sein. Unsere Herzen höher schlagen lassen in diesem Jahr u.a. die exklusiven Items von Johnny Cash, Bee Gees, The Wombats, Monty Python, Placebo, Rise Against, Metronomy,TV on the Radio, Wu-Tan Clan, Noel Gallagher, Vampire Weekend, Bee Gees, Deep Purple usw. usw. usw.

Insgesamt werden zum diesjährigen Record Store Day knapp 400 exklusive Produkte erscheinen. Die Gesamtliste findet ihr hier:

[record-store-day-2015]

Zum Beispiel:

BEE GEES – Extended EP

12″ EP / schwarzes Vinyl
Zuvor nur als 1979 veröffentlichte 12″-Promo-Single erhältlich. Enthält fünf Extended Remixes, von denen vier nur mit dieser Veröffentlichung existieren. A1 – Stayin’ Alive / A2 – Night Fever / B1 – „More Than A Woman“ / B2 – You Should Be Dancing.

DEEP PURPLE – Black Night / Speed King

7″ blaues Vinyl im picture bag
Enthält den bisher nicht erhältlichen Single Edit von Roger Glovers „Black Night“-Remix (2005) und eine Piano-Version von „Speed King“, ursprünglich 1970 als A-Seite in Holland erschienen.

 

JETHRO TULL – Live at Carnegie Hall

2 x 12″ Schwarzes Vinyl
Aufnahme vom 4. November 1970. Zuvor nur auf CD und als Audio-Only-DVD mit der nicht mehr erhältlichen 2010er Special Edition des Albums „Stand Up“ erhältlich, nun erstmals als Doppel-180g-Vinyl im Gatefold Sleeve mit neuem Artwork. Das Konzert war eine Benefiz-Show für das Phoenix House.