FStuff Blog

fstuff

Shelby Lynne – Then & Now EP

freemp3@Noisetrade Shelby Lynne – Then & Now EP An exclusive blast from the GRAMMY-winning Shelby Lynne’s past, paired with a glimpse in to her future, The Then & Now EP brings you the best of both worlds. From her 2000 breakout record I Am Shelby Lynne, to her forthcoming Rounder record I Can’t Imagine, enjoy...

city_boy_dinner_at_the_ritz

City Boy – Dinner At The Ritz EXPANDED EDITION

City Boy – Dinner At The Ritz EXPANDED EDITION City Boy were a successful English rock band in the late 1970s, characterised by complex vocal arrangements and heavy guitars. In the early 1970s, Lol Mason, Steve Broughton, Max Thomas and Chris Dunn were playing original acoustic music in the Birmingham area. They toured the clubs of the Midlands and turned professional towards the...

hest_ari_break_in

Ari Hest – Break-In

Ari Hest – Break-In Post aus Brooklyn/New York – Inhalt: DasAlbum „Break-In“ von Ari Hest. Der erste Eindruck: Akustischer radiofreundlicher Pop der  (wenn man unbedingt Schubladen bedienen will) von der Stimmung her etwas an John Mayer’s Debut erinnert. Eine markante, unverwechselbare Stimme mit dem gewissen Etwas und eine luftige Instrumentierung – schon hört man beim...

fstuff

Liz Longley – Bad Habit

Liz Longley – „Bad Habit“ | Concerts from Blue Rock LIVE Liz Longley habe ich „by accident“ entdeckt. Und seit dem ersten Ton liebe ich ihr Album  “Outta My Head”. Es ist Liz‘ drittes Album und es ist endlich Zeit, dass sie da draußen jemand hört.

golub_jeff_vault

Jeff Golub – The Vault

Jeff Golub – The Vault Tracklist: 01 – Funky Is As Funky Does (feat. Boney James, Rick Braun) 02 – One More Excuse to Play the Blues (feat. Bill Evans, Steven Miller) 03 – Open Up (feat. Jeff Lorber) 04 – Gimmie Some (feat. Mindi Abair, Rick Braun) 05 – Swagster (PKJ) (feat. Philippe Saisse,...

fstuff

Urs Wiesendanger – Unreleased Tracks

Urs Wiesendanger – Unreleased Tracks Listen to a first impression of Urs Wiesendangers upcoming album „Unreleased Tracks“. Due June 19th digital through NiRo Music on iTunes, Amazon, etc. worldwide. Love Is In Control (Snippet) – From Urs Wiesendanger’s Album „Unreleased Tracks“ Written by Quincy Jones, Rod Temperton and Merria Ross Featuring: Charley, Arranged and Produced by Urs...

fstuff

Higher Ground – Stevie Wonder + Playing for change

Higher Ground – Stevie Wonder + Sting Higher Ground war die erste Single des 73er Albums „Innervisions“ von Stevie Wonder. Er spielte alle Instrumente inklusive Drums. Der Song erreichte #4 in the Billboard Hot 100 and #1 der US Hot R&B Singles chart. Stevie Wonder spielte einen Hodgepodge aus „Higher Ground“ und „Roxanne“ mit Sting beim 25....

broussard-a-life-worth-living

Marc Broussard – A Life Worth Living

Marc Broussard – A Life Worth Living Wow! What a voice, what a song. Listen! Please! „A Life Worth Living“, Broussard’s sixth studio album, is a collection of ballads and soul-gut rockers that tell personal stories of his life experiences surrounding home, family, relationships and community. From the charged metaphor of the opening track and...

zanki_edo_body_soul

Edo Zanki Band – Body and Soul

EDO ZANKI BAND – BODY & SOUL Doppel-CD Man soll seinem Publikum, ob live oder auf CD auch mal wieder mehr gönnen, als immer nur musikalische Schmalkost, voilà hier bietet die Edo Zanki Band ein Doppelalbum mit fast zwei Stunden voller BODY & SOUL. Es herrscht lustvolle Fülle, die Band ist um 2 Bläser und...

taylorjames_beforethis

James Taylor – Before this world

 James Taylor – Before this world Basierend auf einem Pianostück, das er schon mehrere Jahre mit sich herumtrug schrieb James Taylor den Lovesong „You and I again“. Hier die Story des Songs, der seinen Platz auf dem neuen James Taylor Album „Before this world“ fand. Am 16.06.2015 hat das Warten ein Ende. James Taylor is...

buchanan_kere_goodbye_yesterday

Kere Buchanan – Goodbye Yesterday (Japan Edition)

Kere Buchanan – Goodbye Yesterday (Japan Edition) Here’s a little promo from Kere: „Just a gentle reminder that the Japanese edition of ‚Goodbye Yesterday‘ comes out on June 24th along with the Bonus Track „Happy When I’m Sad“ / extra liner notes & that wonderful Japanese Import packaging! ‚Happy When I’m Sad’… (Bidmead/ Buchanan). Fender...

fstuff

20th anniversary of the Jay Graydon All Stars

20th anniversary of the Jay Graydon All Stars Here is a sneak preview of an upcoming DVD release celebrating the 20th anniversary of the Jay Graydon All Stars – Japan/Scandinavia Tours in 1994 and 1996, with additional documentary bonus material. A 2 DVD package loaded with original gig footage from the tour in Japan 1994...

fstuff

MSM SCHMIDT & Team America – Utopia

MSM SCHMIDT & Team America – Utopia der kreative pool des fusion jazz  [FStuff Tipp von Uwe Reith] Das Fusion-Herz mag in Kalifornien schlagen. Doch damit es schlagen kann, braucht es Impulse. Und die kommen seit mittlerweile 15 Jahren aus Bremen. Dort, an der Weser, ist MSM Schmidt zuhause. Der Mitfünfziger, der mit bürgerlichen Namen...

fstuff

Canyon of Dreams: The Magic and the Music of Laurel Canyon

Canyon of Dreams: The Magic and the Music of Laurel Canyon A lavishly illustrated insider’s look at 80 years of music and culture in Laurel Canyon. Laurel Canyon is a zip code with its own play list: to name just a few, Sonny & Cher, The Doors, The Turtles, Canned Heat, Monkees, Byrds, Buffalo Springfield,...

shuffle5_l

Shuffle5 : 1518

Audioplayer starten // Shuffle-Mode aktivieren // Die ersten 5 Songs anhören. Skip-Button? Tabu!  // Eintauchen? Pflicht!  // Tortur? Manchmal!  // (Neu)entdecken? Die Belohnung! Die Kommentare zu den Songs kommen aus Bauch, Herz und Hirn. Spiel selbst „Shuffle5“ und lass uns daran teilhaben! 1. Daryl Hall mit John Oates – Live @ Daryls House – Backstabbers Daryl Hall (Hall &...

AMusiCaresTribute_macca

A MusiCares Tribute To Paul McCartney

A MusiCares Tribute To Paul McCartney VÖ: 8. Mai 2015 Am 10. Februar 2012 wurde Sir Paul McCartney als ´2012 MusiCares Person Of The Year` geehrt. Diese alljährlich in Los Angeles veranstaltete Gala findet seit 1991 jeweils in der Vorwoche der Grammy Awards statt. Ausgezeichnet werden Einzelkünstler für ihre musikalischen und gleichzeitig humanitären Leistungen. In...

cash_American V - A hundred Highways

Johnny Cash – American V – A Hundred Highways

Johnny Cash – American V – A Hundred Highways Das Album berührt zutiefst und man kann sich des Eindruckes nicht erwehren, dass Johnny Cash einen Blick in seine Seele preisgibt. „A Hundred Highways“, das Vermächtnis eines Mannes im Angesicht des Todes. Schon nach dem ersten Song in dem er müde und mit brüchiger Stimme: „Oh...

cta_fullcircle

California Transit Authority (CTA) – Full Circle

California Transit Authority (CTA) – Full Circle Der Bandname „California Transit Authority“ hat eine enge Beziehung zu Danny Seraphines musikalischer Vergangenheit. Seraphine war Schlagzeuger und Gründungsmitglied der Band „Chicago“, deren ursprünglicher Bandname und erstes Album unter dem Namen „Chicago Transit Authority“ (CTA) veröffentlicht wurde. Auf Druck der gleichnamigen örtlichen Verkehrsbetriebe wurde der Bandname auf Chicago...

zanki_alleswaszaehlt

Edo Zanki – … alles was zählt

Edo Zanki – … alles was zählt Eine meiner Rezensionen hat es in die Amazon Produktbeschreibung (despektierlich auch als Waschzettel bezeichnet) geschafft – „Alles was zählt“ von Edo Zanki. Ich schrieb die Rezension für soulsite.de. Mittlerweile ist die Website in den Weiten des Netzes verschwunden. Das Album ist aber nach wie vor etwas Besonderes. Daher...

foster_flyaway

Fly away – The songs of David Foster (Deutsch)

Fly away – The songs of David Foster (Deutsch) Die Kompositionen eines David Foster elektrisieren Freunde guter Popmusik seit den 70er Jahren. Er begann als Musiker, Produzent und Arrangeur von John Lennon und Boz Scaggs. In den 70ern/80ern schrieb er den Grammy Hit „After the love has gone“ für Earth, Wind and Fire und „Hard...

fuller_craig

Craig Fuller/Eric Kaz (Expanded Edition)

CRAIG FULLER/ERIC KAZ: Craig Fuller/Eric Kaz (Expanded Edition). CD AVAILABLE APRIL, 28 2015 Craig Fuller and Eric Kaz had already teamed up in American Flyer (along with Blood, Sweat & Tears’ Steve Katz and the Velvet Underground’s Doug Yule) before they collaborated on this 1978 album, but their pedigrees went way farther back than that...

fstuff

Della Mae – Empire

Della Mae – Empire Die vier Damen von Della Mae starteten in Boston, sind mittlerweile aber auf New Hampshire,  Nashville und Brooklyn verteilt. Inspiriert wurden sie von Bonnie Raitt und den Dixie Chicks. 2013 erhielten sie eine Grammy Nomination als Bestes Bluegrass Album für „This World Oft Can Be“. Mittlerweile sehen sie ihrer Karriere entspannter...

fstuff

Gov’t Mule – Free Download – Reggae Soulshine

Gov’t Mule – Free Download – Reggae Soulshine Warren Haynes continues his bid to have audiences think of Gov’t Mule in new ways with a free download of their track Reggae Soulshine. It was recorded in 2006 and appears on Dub Side Of The Mule, a companion to recent titles Dark Side Of The Mule and...

oopsadaisy_logo

Oops a Daisy @ Freiburg stimmt ein

Oops a Daisy macht mit. Bei „Freiburg stimmt ein“. Wann? Am Sonntag dem 28. Juni. Von 16-22h Wo? Das wissen wir erst Ende April 2015 Mehrere hundert Musiker spielen — bei freiem Eintritt — auf den schönsten Plätzen in ganz Freiburg. Eine Non-Profit Kulturveranstaltung, die es so in Freiburg noch nicht gegeben hat und die...

rsd-20151

Record Store Day 2015

Record Store Day 2015 “So’n Download ist zwar ganz ok, aber meilenweit entfernt von einer 180 Gramm Vinylpressung!” – Olli Schulz Liebe Freunde des schwarzen Golds, wir freuen uns sehr euch die offizielle Liste der exklusiven Releases zum diesjährigen Record Store Day am 18. April präsentieren zu dürfen. Wie immer sind diese Veröffentlichungen streng limitiert...

vintskevic_nick_Never Was a Doubt

Nick Vintskevich – Never Was A Doubt CDBaby

Nick Vintskevich – Never Was A Doubt Ab heute ist das Album „Never Was A Doubt“ des Russischen Saxophonisten Nick Vintskevich unter dem Label NiRo Sounds als Download bei iTunes, Amazon sowie 200 weiteren E-Shops weltweit erhältlich. Die CD ist international bei [cdbaby.com] verfügbar. Im Vorfeld erschien bereits die gleichnamige Radiosingle mit Gastsänger Bill Champlin ex...

bachman_heavyblues

Randy Bachmann – Heavy Blues

Randy Bachmann – Heavy Blues Randy Bachman rounded up a few famous friends for his next album, titled ‘Heavy Blues’ and due for release on April 15, 2015. The Bachman-Turner Overdrive (BTO) and Guess Who guitarist goes back in power trio mode. Recorded by Kevin Shirley with a small combo that includes bassist Anna Ruddick...

moab_cptahab

Riding the new Captain Ahab Mountain Bike Trail in Moab Utah

A video of construction to riding of the new Captain Ahab mountain bike trail in Moab Utah. Enjoy! Video and Editing by: Tyson Swasey. Rider: Kyle Mears Music: DrGy: Million Flutes and one Drunken Shepard“ Fancy Mike, „Sunshine“ Time-lapse using GoPro HD2 camera Video using GoPro HD3 Black Edition Captain Ahab Trail from Tyson Swasey...

fstuff

Griffin Peterson – Maybe Someday

Griffin Peterson – Maybe Someday Pop : Americana FOR FANS OF: Amos Lee, Jack Johnson, John Mayer, Foy Vance, Augustana Maybe Someday is the first full studio album by Griffin Peterson. It was released in conjunction with Colleen Hoover’s New York Times best selling novel of the same name. Listen to: Hold on to, Maybe...