Category: Review

runner_runner

Runner – Dein neues Lieblingalbum

„Runner“ wurde 1978 von Steve Gould (Rare Bird) und Alan Merrill (Arrows – ja die Komponisten von „I love Rock’n Roll) gegründet. Mit Bassist Mick Feat (Van Morrison) und Drummer Dave Dowle (Whitesnake) hatten sie zwei kompetente Rhythmusexperten an ihrer Seite. Island Records nahm sie unter Vertrag und ihre erste LP konnte sich gleich in...

ctp_christian_tolle_now_then_cover

C.T.P. (Christian Tolle Project) – Now & Then | English

C.T.P. (Christian Tolle Project) – Now & Then (2016) ♪♪♪♪♪ ♪♪♪♪ Review by Uwe Reith Release date: 7th of October 2016 In my book, too many of today’s AOR/Melodic Rock releases aren’t musical revelations anymore. Most of them seem to not be able to reach anywhere near the greatness of reference albums from the 80s...

ctp_christian_tolle_now_then_cover

C.T.P. (Christian Tolle Project) – Now & Then | German

C.T.P. (Christian Tolle Project) – Now & Then (2016) ♪♪♪♪♪ ♪♪♪♪ Review by Uwe Reith Release date: 7th of October 2016 Nach meiner Meinung sind viele AOR/Melodic Rock Alben, die heutzutage neu auf dem Markt erscheinen, weder musikalische Offenbarungen noch erreichen sie annähernd die Größe von Referenzalben aus den 80ern oder 90ern, da zu oft...

porcaro_steve_someday_somehow

Someday / Somehow – Steve Porcaro [Review]

Someday / Somehow – Steve Porcaro (2016) ♪♪♪♪♪ ♪♪♪♪♪ Review by Uwe Reith Sure enough the announcement of Steve Porcaro’s solo debut made some noise in the world, in the circles of Toto fans. For those who are familar with his former compositions such as Michael Jackson’s ,Human Nature‘ and Toto’s ‚Lea‘, ‚The Little Things‘,...

Christopher Cross – Christopher Cross [Review]

Christopher Cross – Christopher Cross [Review]

Christopher Cross – Christopher Cross [veröffentlicht 27.12.1979] Es war ein Wunder, dass Christopher Cross‘ Erstling nicht irgendwo in der Versenkung verschwand. Es war die Zeit von Punk – Blondie und die Cars waren angesagt. Welche Radiostation war bereit noch Westcoast Airplay zu geben? Deshalb verschob man die Veröffentlichung auch einige Zeit, aber als die LP...

eagles_long road out of eden

Eagles – Long Road out of Eden [Review Deutsch]

Eagles – Long Road out of Eden [Review  Deutsch] „If I were King Edition“ „Ich brauchte Zeit“. Innerhalb weniger Tage eine Aussage über die Qualität des Eagles Opus „Long Road out of Eden“ zu treffen fiel mir schwer. „Ich brauche Zeit“. Zeit – jenseits der Euphorie. Zeit, dass die Songs ihre Wirkung entfalten können. Ich...

austin_patti_live

Patti Austin – Live [Review]

Patti Austin – Live [Review] Noch nicht einmal 10 Jahre alt, stand Patti Austin mit Sammy Davis jr. auf der Bühne. Mit 17 war sie auf Tour mit Harry Belafonte. Sie arbeitet[e] mit den Großen der Musik: Joe Cocker, Steely Dan, Michael Jackson, Diana Ross, Quincy Jones, Steve Gadd und vielen anderen. Live – eine...

sherwood_billy_citizen

CITIZEN – Billy Sherwood [Review English]

CITIZEN by Billy Sherwood (2015) ♪♪♪♪♪ ♪♪♪♪♪ Review by Uwe Reith The magical, brandnew concept album CITIZEN by current YES bassist Billy Sherwood has what it takes to be registered on my TOP 3 ‚Album Of The Year 2015‘ list. The record features the late Chris Squire, Tony Kaye, Steve Hackett, Geoff Downes, Colin Moulding,...

eagles_long road out of eden

Eagles – Long Road out of Eden [Review English]

Eagles – Long Road out of Eden [Review English] Don Henley told the press: „This album’s not perfect. If I were king, I would have done a couple things differently. I might have left a couple of songs off and perhaps made it a single album. But we vote by committee.“ I can still remember...

abba-gold

Abba – Gold / Greatest Hits [Review]

Abba – Gold / Greatest Hits Endlich darf man(n) sich dazu bekennen. Auch in meinen „Teenage Rampage Jahren“ (das hat allerdings nichts mit Sweet zu tun, denn die fand ich damals schon etwas daneben) spielte die blonde Agnetha von Abba eine – nicht nur – optische Rolle. Zu jener Zeit musste man Abba auf dem...

10cc_LiveAndLetLive

10 cc – Live and let Live [Review]

10 cc – Live and let Live The Beatles meets Steely Dan meets Beach Boys meets … Die englische Band 10cc, in der Besetzung 09, Kevin Godley und Lol Creme, bestand aus zwei starken Songwriter Teams, Stewart und Gouldman und Godley and Creme. Graham Gouldman hatte schon in den Sechzigern einige Riesenhits beispielsweise für die...

spalding_esperanza_esperanza

Esperanza Spalding – Esperanza [Review]

Review – Wiederveröffentlichung von 2008 Esperanza Spalding – Esperanza Esperanza Spalding wird als DIE Neuentdeckung der Jazzszene gefeiert. Dabei ist ihren Songs die Nähe zum Soul und Latin mindestens ebenbürtig. Die 24-jährige Amerikanerin aus Portland hat ihre Ausbildung am Berklee College in Boston absolviert und ist dort seit 2004 die jüngste Dozentin. Es passt alles...

zanki_live_die_bewegungen

Edo Zanki – Live [Review] | Die Bewegungen sind lächerlich, aber das Gefühl ist maximal

Review – Wiederveröffentlichung Edo Zanki – Live „Die Bewegungen sind lächerlich, aber das Gefühl ist maximal“, so der Titel des neuen Livealbums von Edo Zanki. Im frostigen Dezember 2008 hatte ich Edo Zanki zum ersten Mal bei der Sendung „SWR1 Kopfhörer“ getroffen. Knappe 10 Monate später versetzt mir Zankis unbändige Spiellust abermals einen Adrenalinkick. „Eine lange...