Die Gospel Legende Andrae Crouch ist gestorben

Die Gospel Legende Andrae Crouch starb am 8.1. im Alter von 72 Jahren in L.A.
Das Wort „Legende“ wird in vielen Fällen inflationär verwendet. In diesem Fall ist es mehr als berechtigt. Er veredelte mit seinem „Andrae Crouch Choir“ und seinen Kompositionen unzählige Platten von Michael Jackson über Stevie Wonder, Lionel Richie und Elton John bis zu Elvis Presley und Frank Sinatra.  Hier ist ein Auszug aus seinen [Credits].

In den 90ern besuchte ich einen Gospel Workshops eines Sängers des Andrae Crouch Choirs Alfred McCrary. Dies war meine erste Begegnung mit Andrae Crouch Songs. Andrae war DER Vordenker des neuen Gospels. Bei ihm war der Gospel immer noch vielstimmig und filigran. Aber gleichzeitig auch mitreissend, groovend, voll unterschiedlicher Musikstile, von Latin über R’nB bis Rock, aber immer mit der unverwechselbaren Handschrift von Andrae Crouch. Sein Chor und seine Band war gespickt mit Weltklassemusikern und Sängern. R.I.P.

Michael Jackson & Andrae Crouch Choir – Live From 1988 Grammy Awards The Way You and Man in the Mirror